Produkte

RKN160 mit Bohrung und Passfedernut

Die Ratsche (Knarre) RKN160 lässt sich durch einfaches Umlegen des Ratschenbolzens nach links oder rechts umschalten. Somit ist ein lästiges Umstecken der Knarre / Ratsche nicht erforderlich. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt. Die RKN160 eignet sich bei mittleren bis hohen Betätigungskräften.

  • Funktionsprinzip:

    federbelasteter Ratschenbolzen

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Nabenanschluss:

    Standard: 14 und 17 mm Vierkant (zum Aufstecken), verschiedene Bohrungsdurchmesser zum Verschweißen

    Verschiedene Vierkante auf Anfrage

    Verschiedene Sechskante auf Anfrage

    Bohrung / Passfedernut auf Anfrage

  • Nennlast:

    160 Nm, entspricht einer Handkraft von 56kg bei R=300mm

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Auch mit Klappgriff lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Überall dort, wo eine große, robuste, belastbare Ratsche zum Verstellen gewünscht ist – insbesondere zur festen Installation

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

Klappgriff KLG250

Der Stahl-Klappgriff KLG250 ist der größte unserer Klappgriffe. Er eignet sich besonders an Kurbeln für große Lasten, da er auf Grund seiner Länge von 250mm ein beidhändiges Kurbeln ermöglicht.

Klappgriff KLG130

Der Stahl-Klappgriff KLG130 wird an den meisten unserer Kurbeln verbaut. Er ist in vielen verschiedenen Varianten lieferbar und kann Ihre Produkte somit nach Ihren Bedürfnissen optimieren.

Klappgriff KLG100

Der Kunststoff-Klappgriff KLG100 ist auf Grund seiner geringen Größe besonders geeignet bei begrenzten Platzverhältnissen und Kurbeln mit kleineren Radien.

Ratsche (Knarre) mit / für Steckrohr

Mit unseren steckbaren Rohrverlängerungen können Sie den Ratschenarm an Ihre individuelle Bediensituation anpassen. Sie ist für geringe und größere Zugkräfte lieferbar.

DS Kurbelarmradius R=250mm

DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff
DS mit Grifflochbohrung
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff
DS mit KLG 130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug ergonomisch
DS mit KLG 130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
DS mit KLG100 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse

Unsere Druckrollen-Sicherheitskurbel (DS-Kurbel) ist eine Handkurbel mit integrierter Lastdruckbremse, die ähnlich wie ein Rollenfreilauf arbeitet. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Durch ihr spontanes Ansprechen nimmt die DS-Kurbel eine Sonderstellung unter den Sicherheitskurbeln ein. Anders als bei einer Sicherheitsfederkurbel (SiFeKu) wird die Bremskraft jedoch nicht durch eine Feder erzeugt, sondern durch die lastabhängige Verklemmung von Druckrollen. Die Bremse funktioniert in beiden Drehrichtungen und spricht besonders schnell auf Lastwechsel an.

  • Funktionsprinzip:

    Beidseitig wirkende Bremse

    Äußerst schnell ansprechende Bremse

    Stufenlos für exaktes und schnelles Positionieren und Festhalten der Last

    Leise ohne Störgeräusche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiet:

    Klauenpflegestände

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

DS Kurbelarmradius R=200mm

DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff
DS mit Grifflochbohrung
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug ergonomisch
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
DS mit KLG100 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse

Unsere Druckrollen-Sicherheitskurbel (DS-Kurbel) ist eine Handkurbel mit integrierter Lastdruckbremse, die ähnlich wie ein Rollenfreilauf arbeitet. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Durch ihr spontanes Ansprechen nimmt die DS-Kurbel eine Sonderstellung unter den Sicherheitskurbeln ein. Anders als bei einer Sicherheitsfederkurbel (SiFeKu) wird die Bremskraft jedoch nicht durch eine Feder erzeugt, sondern durch die lastabhängige Verklemmung von Druckrollen. Die Bremse funktioniert in beiden Drehrichtungen und spricht besonders schnell auf Lastwechsel an.

  • Funktionsprinzip:

    Beidseitig wirkende Bremse

    Äußerst schnell ansprechende Bremse

    Stufenlos für exaktes und schnelles Positionieren und Festhalten der Last

    Leise ohne Störgeräusche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiete:

    Klauenpflegestände

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

DS Kurbelarmradius R=160mm

DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff
DS mit Grifflochbohrung
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug ergonomisch
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
DS mit KLG100 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse

Unsere Druckrollen-Sicherheitskurbel (DS-Kurbel) ist eine Handkurbel mit integrierter Lastdruckbremse, die ähnlich wie ein Rollenfreilauf arbeitet. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Durch ihr spontanes Ansprechen nimmt die DS-Kurbel eine Sonderstellung unter den Sicherheitskurbeln ein. Anders als bei einer Sicherheitsfederkurbel (SiFeKu) wird die Bremskraft jedoch nicht durch eine Feder erzeugt, sondern durch die lastabhängige Verklemmung von Druckrollen. Die Bremse funktioniert in beiden Drehrichtungen und spricht besonders schnell auf Lastwechsel an.

  • Funktionsprinzip:

    Beidseitig wirkende Bremse

    Äußerst schnell ansprechende Bremse

    Stufenlos für exaktes und schnelles Positionieren und Festhalten der Last

    Leise ohne Störgeräusche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiete:

    Klauenpflegestände

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

DS Kurbelarmradius R=125mm

DS mit KLG100 Kunststoff-Klappgriff mit KU-Hülse
DS mit KLG100 Kunststoff-Klappgriff mit KU-Hülse
DS mit KLG100 Kunststoff-Klappgriff mit KU-Hülse eingeklappt

Unsere Druckrollen-Sicherheitskurbel (DS-Kurbel) ist eine Handkurbel mit integrierter Lastdruckbremse, die ähnlich wie ein Rollenfreilauf arbeitet. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Durch ihr spontanes Ansprechen nimmt die DS-Kurbel eine Sonderstellung unter den Sicherheitskurbeln ein. Anders als bei einer Sicherheitsfederkurbel (SiFeKu) wird die Bremskraft jedoch nicht durch eine Feder erzeugt, sondern durch die lastabhängige Verklemmung von Druckrollen. Die Bremse funktioniert in beiden Drehrichtungen und spricht besonders schnell auf Lastwechsel an.

  • Funktionsprinzip:

    Beidseitig wirkende Bremse

    Äußerst schnell ansprechende Bremse

    Stufenlos für exaktes und schnelles Positionieren und Festhalten der Last

    Leise ohne Störgeräusche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiete:

    Klauenpflegestände

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

DS mit 45° gebogenem Kurbelarm

DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff
DS mit Grifflochbohrung
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug ergonomisch
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt
DS mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
DS mit KLG100 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse

Unsere Druckrollen-Sicherheitskurbel (DS-Kurbel) ist eine Handkurbel mit integrierter Lastdruckbremse, die ähnlich wie ein Rollenfreilauf arbeitet. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Durch ihr spontanes Ansprechen nimmt die DS-Kurbel eine Sonderstellung unter den Sicherheitskurbeln ein. Anders als bei einer Sicherheitsfederkurbel (SiFeKu) wird die Bremskraft jedoch nicht durch eine Feder erzeugt, sondern durch die lastabhängige Verklemmung von Druckrollen. Die Bremse funktioniert in beiden Drehrichtungen und spricht besonders schnell auf Lastwechsel an.

  • Funktionsprinzip:

    Beidseitig wirkende Bremse

    Äußerst schnell ansprechende Bremse

    Stufenlos für exaktes und schnelles Positionieren und Festhalten der Last

    Leise ohne Störgeräusche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiete:

    Klauenpflegestände

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

SIK300 Kurbelarmradius R=300mm

SIK300 mit Grifflochbohrung
SIK300 mit KLG250 Stahl-Klappgriff
SIK300 mit KLG250 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt

Die Sicherheitskurbel SIK300 eignet sich besonders für mittlere bis große Lasten. Es handelt sich um eine klassische SIK-Kurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten.

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

  • Nabenanschluss:

    17mm oder 14mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    160 Nm, das entspricht einer Handkraft von 56kg bei R=350mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Große Auswahl an Griffen – z.B. Großer Klappgriff für beidhändiges Kurbeln

  • Einsatzgebiet:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

SIK300 Kurbelarmradius R=250mm

SIK300 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
SIK300 mit Grifflochbohrung
SIK300 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
SIK300 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug ergonomisch
SIK300 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt
SIK300 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
SIK300 mit KLG100 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse

Die Sicherheitskurbel SIK300 eignet sich besonders für mittlere bis große Lasten. Es handelt sich um eine klassische SIK-Kurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten.

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

  • Nabenanschluss:

    17mm oder 14mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    160 Nm, das entspricht einer Handkraft von 56kg bei R=350mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Große Auswahl an Griffen – z.B. Großer Klappgriff für beidhändiges Kurbeln

  • Einsatzgebiet:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

RKN070 mit Bohrung

Die Ratsche (Knarre) RKN070 lässt sich durch einfaches Umlegen des Ratschenbolzens nach links oder rechts umschalten. Somit ist ein lästiges Umstecken der Knarre / Ratsche nicht erforderlich. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt. Die RKN070 eignet sich bei geringen bis mittleren Betätigungskräften.

  • Funktionsprinzip:

    federbelasteter Ratschenbolzen

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Nabenanschluss:

    Standard: 14 und 17 mm Vierkant (zum Aufstecken), verschiedene Bohrungsdurchmesser zum Verschweißen

    Verschiedene Vierkante auf Anfrage

    Verschiedene Sechskante auf Anfrage

    Bohrung / Passfedernut auf Anfrage

  • Nennlast:

    70 Nm, entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Auch mit Klappgriff lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Überall dort, wo eine große, robuste, belastbare Ratsche zum Verstellen gewünscht ist – insbesondere zur festen Installation

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

Sicherheitskurbelkopf mit Innenvierkant

SKK250 mit Innenvierkant
SKK250 mit Innenvierkant und Sperrklinke
SKK250 mit Innenvierkant

Der Sicherheits-Kurbelkopf SKK250 eignet sich besonders für kleine bis mittlere Lasten. Es handelt sich, wie beider klassischen SIK-Kurbel, um einen Kurbel-Kopf mit integrierter Lastdruckbremse. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten.

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Anschluss als Innen- oder Außenvierkant möglich

    Auf Anfrage auch als verstärkte Ausführung SKK300 lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Schleusen, Absperrketten, Basketballkörbe

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

SPK160 Sperrklinke

Die SPK160 besteht aus Sperrhaken, Sperrklinke und innenliegender Druckfeder. Dies Sperrklinke passt zu allen unserer Kurbeln der SIK 300 Baugröße und ist verzinkt. Dieser Satz Sperrklinken passt zu:

  • Sicherheitskurbel SIK300
  • Ratschen-Sicherheitskurbel RSK300
  • Sicherheitskurbelkopf SKK300

RKN070 mit Bohrung und Passfedernut

Die Ratsche (Knarre) RKN070 lässt sich durch einfaches Umlegen des Ratschenbolzens nach links oder rechts umschalten. Somit ist ein lästiges Umstecken der Knarre / Ratsche nicht erforderlich. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt. Die RKN070 eignet sich bei geringen bis mittleren Betätigungskräften.

  • Funktionsprinzip:

    federbelasteter Ratschenbolzen

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Nabenanschluss:

    Standard: 14 und 17 mm Vierkant (zum Aufstecken), verschiedene Bohrungsdurchmesser zum Verschweißen

    Verschiedene Vierkante auf Anfrage

    Verschiedene Sechskante auf Anfrage

    Bohrung / Passfedernut auf Anfrage

  • Nennlast:

    70 Nm, entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Auch mit Klappgriff lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Überall dort, wo eine große, robuste, belastbare Ratsche zum Verstellen gewünscht ist – insbesondere zur festen Installation

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

SPN360 Spannschloss M36 mit Wantenspannergabeln

In diese Eigenentwicklung ist unsere langjährige Erfahrung als Lieferant der Entsorgungsindustrie eingeflossen. Die Herstellung erfolgt nach unseren strengen Vorgaben komplett in Deutschland. Der Schwerlastspanner SPN360 ist mit zwei geschmiedeten Gabelenden ausgestattet. Der SPN-360 Schwerlastspanner wurde speziell für große dynamische Zugkräfte / hohe Zuglasten entwickelt. Das Zubehör erlaubt die Montage der Gabelenden auf verschiedene Konsolenmaße. Zur optimalen Betätigung können Sie zwischen zwei verschiedenen Ratschenarmen wählen.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Passend für Konsolendicken bis 40+1 mm (techn. Unterlagen beachten!)

    für Konsolenbohrung Ø31 oder Ø37 mm

    Lieferbar in 4 Spannlängenbereichen

  • Ausstattung:

    mit Betätigungsratsche RKN-160 oder verstärkter Ratsche RKN-225

    Auf Wunsch mit Griffüberzug aus Kunststoff

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Andocken von Containern an Müllpressen – bei mittleren bis großen dynamischen Pressenkräften

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

RKN070 mit Vierkant oder Sechskant

Die Ratsche (Knarre) RKN070 lässt sich durch einfaches Umlegen des Ratschenbolzens nach links oder rechts umschalten. Somit ist ein lästiges Umstecken der Knarre / Ratsche nicht erforderlich. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt. Die RKN070 eignet sich bei geringen bis mittleren Betätigungskräften.

  • Funktionsprinzip:

    federbelasteter Ratschenbolzen

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Nabenanschluss:

    Standard: 14 und 17 mm Vierkant (zum Aufstecken), verschiedene Bohrungsdurchmesser zum Verschweißen

    Verschiedene Vierkante auf Anfrage

    Verschiedene Sechskante auf Anfrage

    Bohrung / Passfedernut auf Anfrage

  • Nennlast:

    70 Nm, entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Auch mit Klappgriff lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Überall dort, wo eine große, robuste, belastbare Ratsche zum Verstellen gewünscht ist – insbesondere zur festen Installation

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

RKN160 mit Bohrung

Die Ratsche (Knarre) RKN160 lässt sich durch einfaches Umlegen des Ratschenbolzens nach links oder rechts umschalten. Somit ist ein lästiges Umstecken der Knarre / Ratsche nicht erforderlich. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt. Die RKN160 eignet sich bei mittleren bis hohen Betätigungskräften.

  • Funktionsprinzip:

    federbelasteter Ratschenbolzen

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Nabenanschluss:

    Standard: 14 und 17 mm Vierkant (zum Aufstecken), verschiedene Bohrungsdurchmesser zum Verschweißen

    Verschiedene Vierkante auf Anfrage

    Verschiedene Sechskante auf Anfrage

    Bohrung / Passfedernut auf Anfrage

  • Nennlast:

    160 Nm, entspricht einer Handkraft von 56kg bei R=300mm

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Auch mit Klappgriff lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Überall dort, wo eine große, robuste, belastbare Ratsche zum Verstellen gewünscht ist – insbesondere zur festen Installation

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

RKN160 mit Vierkant oder Sechskant

Die Ratsche (Knarre) RKN160 lässt sich durch einfaches Umlegen des Ratschenbolzens nach links oder rechts umschalten. Somit ist ein lästiges Umstecken der Knarre / Ratsche nicht erforderlich. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt. Die RKN160 eignet sich bei mittleren bis hohen Betätigungskräften.

  • Funktionsprinzip:

    federbelasteter Ratschenbolzen

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Nabenanschluss:

    Standard: 14 und 17 mm Vierkant (zum Aufstecken), verschiedene Bohrungsdurchmesser zum Verschweißen

    Verschiedene Vierkante auf Anfrage

    Verschiedene Sechskante auf Anfrage

    Bohrung / Passfedernut auf Anfrage

  • Nennlast:

    160 Nm, entspricht einer Handkraft von 56kg bei R=300mm

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Auch mit Klappgriff lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Überall dort, wo eine große, robuste, belastbare Ratsche zum Verstellen gewünscht ist – insbesondere zur festen Installation

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

RKN160 Ratschenarm mit Steckbuchse für steckbares Rohr-m30

Der M30-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-160 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-160 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

SPN420 Spannschloss M42 mit Wantenspannergabeln

In diese Eigenentwicklung ist unsere langjährige Erfahrung als Lieferant der Entsorgungsindustrie eingeflossen. Die Herstellung erfolgt nach unseren strengen Vorgaben komplett in Deutschland. Der Schwerlastspanner SPN420 ist mit zwei besonders starken geschmiedeten Gabelenden ausgestattet Der SPN-420 Schwerlastspanner wurde speziell für große dynamische Zugkräfte / hohe Zuglasten entwickelt. Ausgestattet ist der Spanner mit der verstärkten Ratsche RKN-225.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Passend für Konsolendicken bis 50+1 mm (techn. Unterlagen beachten!)

    für Konsolenbohrung Ø37 mm

    Lieferbar in 4 Spannlängenbereichen

  • Ausstattung:

    Nur mit verstärkter Ratsche RKN-225

    Auf Wunsch mit Griffüberzug aus Kunststoff

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Andocken von Containern an Müllpressen – bei mittleren bis großen dynamischen Pressenkräften

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen

    Containerzubehör

RKN160 Ratschenarm mit Steckbuchse für steckbares Rohr-m36

Der M36-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-160 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-160 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Zum Andocken von Containern an Müllpressen – bei kleinen Pressenkräften

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen

    Containerzubehör

RKN160 Ratschenarmradius R=300mm-m36

Der M36-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-160 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-160 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Zum Andocken von Containern an Müllpressen – bei kleinen Pressenkräften

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

RKN160 Ratschenarmradius R=300mm-m30

Der M30-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-160 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-160 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNETZum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen

    Containerzubehör

RKN160 Ratschenarm mit Steckbuchse für steckbares Rohr-m24

Der M24-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-070 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-070 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Wantenspannergabeln, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Mit RKN070 Ratschenarm (Radius 250mm) oder RKN160 Ratschenarm (Radius 300mm) lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

RKN160 Ratschenarmradius R=300mm-m24

Der M24-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-070 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-070 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Wantenspannergabeln, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Mit RKN070 Ratschenarm (Radius 250mm) oder RKN160 Ratschenarm (Radius 300mm) lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

RKN070 Ratschenarm mit Steckbuchse für steckbares Rohr-m24

Der M24-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-070 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-070 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Wantenspannergabeln, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Mit RKN070 Ratschenarm (Radius 250mm) oder RKN160 Ratschenarm (Radius 300mm) lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen

    Containerzubehör

RKN070 Ratschenarmradius R=250mm-m24

Der M24-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-070 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-070 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Wantenspannergabeln, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Mit RKN070 Ratschenarm (Radius 250mm) oder RKN160 Ratschenarm (Radius 300mm) lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen

    Containerzubehör

RKN070 Ratschenarmradius R=250mm-m20

Der M20-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-070 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-070 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Wantenspannergabeln, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Mit RKN070 Ratschenarm (Radius 250mm) oder RKN160 Ratschenarm (Radius 300mm) lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen

    Containerzubehör

RKN070 Ratschenarm mit Steckbuchse für steckbares Rohr-m20

Der M20-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-070 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-070 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Wantenspannergabeln, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Mit RKN070 Ratschenarm (Radius 250mm) oder RKN160 Ratschenarm (Radius 300mm) lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen

    Containerzubehör

RKN160 Ratschenarm mit Steckbuchse für steckbares Rohr-m20

Der M20-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-070 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-070 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Wantenspannergabeln, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Mit RKN070 Ratschenarm (Radius 250mm) oder RKN160 Ratschenarm (Radius 300mm) lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

RKN160 Ratschenarmradius R=300mm-m20

Der M20-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-070 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-070 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Wantenspannergabeln, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

    Mit RKN070 Ratschenarm (Radius 250mm) oder RKN160 Ratschenarm (Radius 300mm) lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Zum Verschließen von Pressmüllcontainertüren

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

    Abfallsammel- und Zerkleinerungsanlagen.

    Containerzubehör

RKN070 Ratschenarmradius R=250mm-m16

Der M16-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-070 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-070 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Wantenspannergabeln, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

RKN070 Ratschenarm mit Steckbuchse für steckbares Rohr-m16

Der M16-Spanner mit Ratsche ist gedacht zum Spannen und Stellen von bei geringen Kräften. Durch die Ausstattung mit unserer Ratsche RKN-070 ist eine komfortable Einstellung der Spannlänge möglich. Die robuste Ratsche RKN-070 ist für den Einsatz unter schweren Bedingungen ausgelegt. Durch die Unterbringung des Ratschenmechanismus in einem geschlossenen Gehäuse ist dieser gut gegen Umwelteinflüsse geschützt; es besteht keine Klemmgefahr für die Hände beim Umschalten der Drehrichtung und sie bleiben sauber. Zum einfachen Nachfetten sind unsere Ratschen mit Schmiernippeln ausgestattet, was reibungslosem Betrieb und langer Lebensdauer zugutekommt.

  • Funktionsprinzip:

    Ratschenfunktion in beide Drehrichtungen umschaltbar

  • Anschluss:

    Mit Ösen, Wantenspannergabeln, Haken und / oder Anschweißenden lieferbar

  • Ausstattung:

    Lieferbar mit oder ohne Kunststoff-Überzug am Hebelarm

  • Einsatzgebiet:

    NUR FÜR ZUGBELASTUNG. NICHT ZUM ANHEBEN VON LASTEN GEEIGNET

    Verzurren von Lasten

    als einfaches, robustes Stellglied für Konstruktionen im Maschinenbau

RSK300 Kurbelarmradius R=300mm

RSK300 mit KLG250 Stahl-Klappgriff
RSK300 mit Grifflochbohrung
RSK300 mit KLG250 Stahl-Klappgriff
RSK300 mit KLG250 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt

Die Ratschen-Sicherheitskurbel RSK300 eignet sich besonders für mittlere bis große Lasten. Es handelt sich um eine klassische Sicherheitskurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten. Im Vergleich zu der Sicherheitskurbel, zeichnet sich die Ratschen-Sicherheitskurbel durch den Arm mit umschaltbarer Ratschfunktion aus Die Sicherheitskurbel als Ratsche ist überall dort, vorteilhaft wo Kurbeldrehungen infolge beengter Platzverhältnisse nicht möglich sind, oder bei hohen Kurbelkräften das Kurbeln erleichtert werden soll (Bedienkomfort).

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

    Arm als in beiden Richtungen umschaltbare Ratsche

  • Nabenanschluss:

    17mm oder 14mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    160 Nm, das entspricht einer Handkraft von 56kg bei R=350mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Große Auswahl an Griffen – z.B. Großer Klappgriff für beidhändiges Kurbeln

  • Einsatzgebiet:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

RSK300 Kurbelarmradius R=250mm

Die Ratschen-Sicherheitskurbel RSK300 eignet sich besonders für mittlere bis große Lasten. Es handelt sich um eine klassische Sicherheitskurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten. Im Vergleich zu der Sicherheitskurbel, zeichnet sich die Ratschen-Sicherheitskurbel durch den Arm mit umschaltbarer Ratschfunktion aus Die Sicherheitskurbel als Ratsche ist überall dort, vorteilhaft wo Kurbeldrehungen infolge beengter Platzverhältnisse nicht möglich sind, oder bei hohen Kurbelkräften das Kurbeln erleichtert werden soll (Bedienkomfort).

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

    Arm als in beiden Richtungen umschaltbare Ratsche

  • Nabenanschluss:

    17mm oder 14mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    160 Nm, das entspricht einer Handkraft von 56kg bei R=350mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Große Auswahl an Griffen – z.B. Großer Klappgriff für beidhändiges Kurbeln

  • Einsatzgebiet:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

SPK070 Sperrklinke

Die SPK070 besteht aus Sperrhaken, Sperrklinke und innenliegender Druckfeder. Dies Sperrklinke passt zu allen unserer Kurbeln der SIK 070 -Baugröße und ist entweder verzinkt oder in Niro erhältlich. Dieser Satz Sperrklinken passt zu:

  • Sicherheitskurbel SIK070
  • Sicherheitskurbelkopf SKK250
  • Ratschen-Sicherheitskurbel RSK070

RSK070 Kurbelarmradius R=250mm

RSK070 mit KLG130 stahl-Klappgriff
RSK070 mit Grifflochbohrung
RSK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
RSK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug ergonomisch
RSK070 mit KLG100 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
RSK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
RSK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt

Die Ratschen-Sicherheitskurbel RSK070 eignet sich besonders für kleine bis mittlere Lasten. Es handelt sich um eine klassische SIK-Kurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten. Im Vergleich zu der Sicherheitskurbel, zeichnet sich die Ratschen-Sicherheitskurbel durch den Arm mit umschaltbarer Ratschfunktion aus. Die Sicherheitskurbel als Ratsche ist überall dort, vorteilhaft wo Kurbeldrehungen infolge beengter Platzverhältnisse nicht möglich sind, oder bei hohen Kurbelkräften das Kurbeln erleichtert werden soll (Bedienkomfort).

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

    Arm als in beiden Richtungen umschaltbare Ratsche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiet:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

RSK070 Kurbelarmradius R=200mm

Die Ratschen-Sicherheitskurbel RSK070 eignet sich besonders für kleine bis mittlere Lasten. Es handelt sich um eine klassische SIK-Kurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten. Im Vergleich zu der Sicherheitskurbel, zeichnet sich die Ratschen-Sicherheitskurbel durch den Arm mit umschaltbarer Ratschfunktion aus. Die Sicherheitskurbel als Ratsche ist überall dort, vorteilhaft wo Kurbeldrehungen infolge beengter Platzverhältnisse nicht möglich sind, oder bei hohen Kurbelkräften das Kurbeln erleichtert werden soll (Bedienkomfort).

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

    Arm als in beiden Richtungen umschaltbare Ratsche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiet:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

RSK070 Kurbelarmradius R=160mm

Die Ratschen-Sicherheitskurbel RSK070 eignet sich besonders für kleine bis mittlere Lasten. Es handelt sich um eine klassische SIK-Kurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten. Im Vergleich zu der Sicherheitskurbel, zeichnet sich die Ratschen-Sicherheitskurbel durch den Arm mit umschaltbarer Ratschfunktion aus. Die Sicherheitskurbel als Ratsche ist überall dort, vorteilhaft wo Kurbeldrehungen infolge beengter Platzverhältnisse nicht möglich sind, oder bei hohen Kurbelkräften das Kurbeln erleichtert werden soll (Bedienkomfort).

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

    Arm als in beiden Richtungen umschaltbare Ratsche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiet:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

DRK Kurbelarmradius R=250mm

Unsere Druckrollen-Ratschen-Sicherheitskurbel DRK250 ist eine Handkurbel mit integrierter Lastdruckbremse, die ähnlich wie ein Rollenfreilauf arbeitet. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Durch ihr spontanes Ansprechen nimmt die DS-Kurbel eine Sonderstellung unter den Sicherheitskurbeln ein. Anders als bei einer Sicherheitsfederkurbel (SiFeKu) wird die Bremskraft jedoch nicht durch eine Feder erzeugt, sondern durch die lastabhängige Verklemmung von Druckrollen. Die Bremse funktioniert in beiden Drehrichtungen und spricht besonders schnell auf Lastwechsel an. Im Vergleich zu der Druckrollen-Sicherheitskurbel DSK, zeichnet sich die DS mit Ratsche DRK durch den Arm mit umschaltbarer Ratschfunktion aus. Die DRK ist überall dort vorteilhaft, wo Kurbeldrehungen infolge beengter Platzverhältnisse nicht möglich sind oder bei hohen Kurbelkräften das Kurbeln erleichtert werden soll (Bedienkomfort).

  • Funktionsprinzip:

    Beidseitig wirkende Bremse

    Äußerst schnell ansprechende Bremse

    Stufenlos für exaktes und schnelles Positionieren und Festhalten der Last

    Arm als in beiden Richtungen umschaltbare Ratsche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiet:

    Klauenpflegestände

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

Sicherheitskurbelkopf mit Außenvierkant

SKK250 mit 17er Außenvierkant
SKK250 mit 17er Außenvierkant
SKK250 mit 17er Außenvierkant und Sperrklinken

Der Sicherheits-Kurbelkopf SKK250 eignet sich besonders für kleine bis mittlere Lasten. Es handelt sich, wie beider klassischen SIK-Kurbel, um einen Kurbel-Kopf mit integrierter Lastdruckbremse. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten.

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Anschluss als Innen- oder Außenvierkant möglich

    Auf Anfrage auch als verstärkte Ausführung SKK300 lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Schleusen, Absperrketten, Basketballkörbe

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

Druckrollen-Sicherheitskurbel-Kopf mit Innenvierkant

Der Druckrollensicherheitskurbelkopf (DKK250) verfügt, genau wie die DS-Kurbel über eine integrierte Lastdruckbremse, die ähnlich wie ein Rollenfreilauf arbeitet. Anders als bei einer Sicherheitsfederkurbel (SiFeKu) wird die Bremskraft jedoch nicht durch eine Feder erzeugt, sondern durch die lastabhängige Verklemmung von Druckrollen. Die Bremse funktioniert in beiden Drehrichtungen und spricht besonders schnell auf Lastwechsel an

  • Funktionsprinzip:

    Beidseitig wirkende Bremse

    Äußerst schnell ansprechende Bremse

    Stufenlos für exaktes und schnelles Positionieren und Festhalten der Last

    Leise ohne Störgeräusche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Bohrung mit Passfedernut zum Antrieb einer Welle

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Verschiedene Außenanschlüsse wählbar (Buchse oder Außenvierkant)

    Auch in verstärkter Ausführung lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Motorwellen

    Klauenpflegestände

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

Druckrollen-Sicherheitskurbelkopf mit Außenvierkant

Der Druckrollensicherheitskurbelkopf (DKK250) verfügt, genau wie die DS-Kurbel über eine integrierte Lastdruckbremse, die ähnlich wie ein Rollenfreilauf arbeitet. Anders als bei einer Sicherheitsfederkurbel (SiFeKu) wird die Bremskraft jedoch nicht durch eine Feder erzeugt, sondern durch die lastabhängige Verklemmung von Druckrollen. Die Bremse funktioniert in beiden Drehrichtungen und spricht besonders schnell auf Lastwechsel an.

  • Funktionsprinzip:

    Beidseitig wirkende Bremse

    Äußerst schnell ansprechende Bremse

    Stufenlos für exaktes und schnelles Positionieren und Festhalten der Last

    Leise ohne Störgeräusche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Bohrung mit Passfedernut zum Antrieb einer Welle

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Verschiedene Außenanschlüsse wählbar (Buchse oder Außenvierkant)

    Auch in verstärkter Ausführung lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Motorwellen

    Klauenpflegestände

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

Druckrollen-Sicherheitskurbel-Kopf für Motorantrieb (mit Passfedernut und Schmiernippel)

Der Druckrollensicherheitskurbelkopf (DKK250) verfügt, genau wie die DS-Kurbel über eine integrierte Lastdruckbremse, die ähnlich wie ein Rollenfreilauf arbeitet. Anders als bei einer Sicherheitsfederkurbel (SiFeKu) wird die Bremskraft jedoch nicht durch eine Feder erzeugt, sondern durch die lastabhängige Verklemmung von Druckrollen. Die Bremse funktioniert in beiden Drehrichtungen und spricht besonders schnell auf Lastwechsel an.

  • Funktionsprinzip:

    Beidseitig wirkende Bremse

    Äußerst schnell ansprechende Bremse

    Stufenlos für exaktes und schnelles Positionieren und Festhalten der Last

    Leise ohne Störgeräusche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Bohrung mit Passfedernut zum Antrieb einer Welle

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Verschiedene Außenanschlüsse wählbar (Buchse oder Außenvierkant)

    Auch in verstärkter Ausführung lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Motorwellen

    Klauenpflegestände

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

Druckrollen-Sicherheitskurbel-Kopf mit Antriebsflansch

Der Druckrollensicherheitskurbelkopf (DKK250) verfügt, genau wie die DS-Kurbel über eine integrierte Lastdruckbremse, die ähnlich wie ein Rollenfreilauf arbeitet. Anders als bei einer Sicherheitsfederkurbel (SiFeKu) wird die Bremskraft jedoch nicht durch eine Feder erzeugt, sondern durch die lastabhängige Verklemmung von Druckrollen. Die Bremse funktioniert in beiden Drehrichtungen und spricht besonders schnell auf Lastwechsel an.

  • Funktionsprinzip:

    Beidseitig wirkende Bremse

    Äußerst schnell ansprechende Bremse

    Stufenlos für exaktes und schnelles Positionieren und Festhalten der Last

    Leise ohne Störgeräusche

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Bohrung mit Passfedernut zum Antrieb einer Welle

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Verschiedene Außenanschlüsse wählbar (Buchse oder Außenvierkant)

    Auch in verstärkter Ausführung lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Motorwellen

    Klauenpflegestände

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

Sicherheitskurbelkopf mit Außenvierkant und Sperrklinke

SKK250 mit 17er Außenvierkant
SKK250 mit 17er Außenvierkant und Sperrklinken

Der Sicherheits-Kurbelkopf SKK250 eignet sich besonders für kleine bis mittlere Lasten. Es handelt sich, wie beider klassischen SIK-Kurbel, um einen Kurbel-Kopf mit integrierter Lastdruckbremse. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten.

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Anschluss als Innen- oder Außenvierkant möglich

    Auf Anfrage auch als verstärkte Ausführung SKK300 lieferbar

  • Einsatzgebiet:

    Schleusen, Absperrketten, Basketballkörbe

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

SIK070 Kurbelarmradius R=250mm

SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
SIK070 mit Grifflochbohrung
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug ergonomisch
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
SIK070 mit KLG100 Stahl-Klappgriff mit KU-Hülse

Die Sicherheitskurbel SIK070 eignet sich besonders für kleine bis mittlere Lasten. Es handelt sich um eine klassische SIK-Kurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten.

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiet:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

SIK070 Kurbelarmradius R=200mm

SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
SIK070 mit Grifflochbohrung
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug ergonomisch
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
SIK070 mit KLG100 Stahl-Klappgriff mit KU-Hülse

Die Sicherheitskurbel SIK070 eignet sich besonders für kleine bis mittlere Lasten. Es handelt sich um eine klassische SIK-Kurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten.

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiet:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

SIK070 Kurbelarmradius R=160mm

SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
SIK070 mit Grifflochbohrung
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug ergonomisch
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
SIK070 mit KLG100 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse

Die Sicherheitskurbel SIK070 eignet sich besonders für kleine bis mittlere Lasten. Es handelt sich um eine klassische SIK-Kurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten.

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiete:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

SIK070 mit 45° gebogenem Kurbelarm

SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
SIK070 mit Grifflochbohrung
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug ergonomisch
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Überzug glatt
SIK070 mit KLG130 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse
SIK070 mit KLG100 Stahl-Klappgriff mit KU-Griffhülse

Die Sicherheitskurbel SIK070 eignet sich besonders für kleine bis mittlere Lasten. Es handelt sich um eine klassische SIK-Kurbel mit integrierter Lastdruckbremse. Hängt zum Beispiel eine Last an der Seiltrommel, so zieht sich die Bremse durch die Last fest und Kurbel und Last können sich nicht von alleine abwärts drehen. Durch Bewegen des Kurbelarms wird die Bremse gelöst und die Last kann kontrolliert abgesenkt werden. Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Herstellung von Sicherheitskurbeln, hochwertigen Schmiedeteilen aus europäischer Produktion als Basis und genauer Bearbeitung auf modernsten Maschinen fertigen wir Sicherheitskurbeln, die ein Optimum an Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Sicherheit bieten.

  • Funktionsprinzip:

    Einseitig (nur in eine Drehrichtung) wirkende Bremse mittels Sperrrades und Sperrklinke

    Integrierte Lastdruckbremse

    Verschleißsicher, da Bremse fest geht, sobald die Bremsringe abgenutzt sind

  • Nabenanschluss:

    14mm oder 17mm Vierkant serienmäßig

    Sondermaße auf Anfrage möglich

  • Nennlast:

    70 Nm, das entspricht einer Handkraft von 28kg bei R=250mm

  • Ausstattung:

    Konfigurierbar entsprechend Ihren Anforderungen: Außeneinsatz / Einsatz in geschützter Umgebung, lange / kurze Hubwege, schwere / leichte Lasten, Feinfühligkeit des Ansprechens

    Verschiedene Kurbelarmradien wählbar

    Verschiedene Klappgriffe wählbar

  • Einsatzgebiet:

    Hubgeräte, wie z.B. Materialheber, Zahnstangenwinden, Seilwinden

Ähnliche Produkte

  • RKN160 mit Bohrung

  • RKN160 mit Vierkant oder Sechskant

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Faq | Faq

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Faq. Faq

Zurück